Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


zeitplan

Zeitplan

Eine Idee ist, Termine (und mehr) möglichst selbstverwaltet auf Openki zu veröffentlichen.


Weiteres, Transition Bern

Termine, die (noch) nicht auf Openki sind findest du direkt hier.

Transition Bern Treffen 2019

Wir treffen uns jeweils im Casa d'Ialia, Bühlstrasse 57 - 3012 Bern: Um 18 Uhr unten in der Pizzeria für Gespräch, Kennenlernen und wer mag Pizza, um 19:00 Uhr oben im zweiten Stock zur Sitzung. Di 15.01. / Do 28.02. / Mi 10.04. / Mo 20.05. / Do 04.07. / Mi 14.08. / Di 24.09./ Mo 04.11. / Mi 11.12.
Openki-TransitionBernTreffen

In rollender Planung

Chouf-Nüt-Tag am 23.11.2019: Hast du Ideen? Ein paar gibt es bereits, bist du dabei? Koordinierende Sitzung am 26.06.2019 um 18h; Ort sagen wir dir auf Nachfrage!

Workshops zu Transition und zu verschiedenen Themen unter der Überschrift „Klimagerechtigkeit“ vorbereiten: Für die Tour de Lorraine im Januar 2020: konkret denken wir an die Themen „Transition selbst vorstellen“, „Innerer Wandel“, „Geoengineering“, „Klima und Flucht“. Auch hier kein Vorwissen nötig, hast du Interesse?

Film-Vorführung: Für später dieses Jahr ist eine Filmvorführung zu Alternativen in der Landwirtschaft geplant. Gemeinsam mit radiesli, Bern Unverpackt und evtl. weiteren Gruppen. Melde dich, wenn du dabei bist!

Schreib uns!


Weiteres, Andere

- Schaut was in Bern bezüglich Extinction Rebellion XR geht: https://www.facebook.com/XRBern/


klimastreik-logo.jpg - Klimastreik: Nächste weltweite Klimademo: 24.05.2019 - In Bern: 11:55 Uhr am Helvetiaplatz!


Mach mit bei den schweizweiten Klimademos! Klimademo.ch
Mehr Termine findest du hier: climatestrike.ch/events

Das war nur der Anfang:
(15.03.2019 in Bern (Bild: BZ)): 20190315_climatestrike_bern_ch.jpg
(06.04.2019 in Bern (Bild: BZ)):

Die Bewegung schreibt weiter:

Seit vielen Jahren wissen und spüren wir: Unsere Art zu leben ist nicht nachhaltig, eine Folge davon ist die KLIMAKRISE. Aber während Lösungsansätze seit Jahrzehnten existieren, unternimmt die Politik keine ernsthaften Schritte in diese Richtung.

Deswegen sind seit Dezember Tausende von uns, Schüler*innen, Student*innen und Auszubildende in der ganzen Schweiz auf die Strasse gegangen, um unser RECHT AUF ZUKUNFT einzufordern.

Nun laden wir ALLE ein, ebenfalls Verantwortung zu übernehmen: Setzen wir uns weiter gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft ein!​

KLIMASTREIK BEWEGUNG

Die Klimastreiks in der Schweiz werden von einer dezentralen Jugendbewegung organisiert. Die schwedische Jung-Aktivistin Greta Thunberg rief Ende 2018 zu weltweiten Schulstreiks auf. Darauf fand sich eine grosse Gruppe junger Menschen in sozialen Medien zusammen. Zusätzliche Dynamik in die Bewegung brachte die peinliche Debatte im Parlament um das CO2-Gesetz der Schweiz. Uns wurde bewusst: die Politik reagiert nicht auf die Klimakrise und schützt die Zukunft unserer Generation nicht.

Wir sind weder an eine Partei noch an eine Organisation gebunden. Die Bewegung hat ihre eigene Dynamik und wird durch hunderte individueller junger Menschen getragen.

#eusizuekunft #rebelforlife #klimajahr19 https://climatestrike.ch/

Sehenswerter TED-Talk von Greta Thunberg (Englisch mit Untertitel, 11:10 min):

https://www.youtube.com/watch?v=EAmmUIEsN9A&feature=youtu.be&utm_campaign=2019_01_NL_Wirtschaft_DE&utm_medium=email&utm_source=Eloqua


Am Samstag, 28. September 2019 findet auf dem Bundesplatz in Bern eine Schweiz-weite Klima-Demo statt. Termin freihalten! Für aktive Teilnahme und Hilfe melde dich bei der http://www.klima-allianz.ch


Zurück zum Start

zeitplan.txt · Zuletzt geändert: 2019/05/22 14:17 von michl